• Lukas

Nachhaltige Ernteprozesse

Aktualisiert: Mai 18



Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei lipure schon bei der Ernte der Wildheilkräuter eine große Rolle. Dadurch tragen wir schon am Anfang unserer Produktionskette einen erheblichen Teil zur Schonung der Umwelt und zum Erhalt des Ökosystems bei. Unsere Kräuter, die später zu ätherischen Ölen, Hydrolaten und Extrakten verarbeitet oder als sichtbarer Bestandteil in den Shampoos verwendet werden, werden per Hand in hochalpinen Regionen geerntet. Dabei werden immer nur so viele Pflanzen geerntet, damit ein natürliches Wachstum Jahr für Jahr gewährleistet werden kann. Die Arbeiten werden auch immer von sehr erfahrenen Erntehelfern durchgeführt, die diese Tätigkeiten schon seit mehreren Generationen durchführen. Damit kann eine Ernte zum perfekten Reifegrad garantiert und jeglicher Raubbau in diesen Gebieten verhindert werden. Es kann auch durchaus vorkommen, dass bestimmte Produkte aufgrund genannter Faktoren nicht zu jedem Zeitpunkt verfügbar sind - was nicht wächst, kann nicht verkauft werden. Damit ist gemeint: haben bestimmte Kräuter ihren optimalen Reifegrad noch nicht erreicht oder würde eine Ernte einen nachhaltigen Bestand gefährden, kann sich die Produktion bestimmter Produkte verzögern. Dies nehmen wir gerne in Kauf, denn unser Motto lautet:


"Im Einklang mit der Natur und unserer Umwelt"



Nur hier erhalten Sie exklusive Angebote und die neuesten Informationen rund um lipure

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2020 by lipure

0