• Lukas

Vom ätherischen Öl und dem kleinen Bruder Hydrolat

Aktualisiert: Mai 18

So ziemlich jeder riecht ab und an gerne den Duft eines ätherischen Öls, manche können gar nicht genug davon bekommen. Dass immer mehr Leute auch für die äußerliche Anwendung darauf schwören, kommt nicht von ungefähr. Zahlreiche Studien beweisen nämlich die positive Wirkung auf Haut, Haar und Psyche. Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Mischungen die durch Wasserdampfdestillation, Extraktion, Filtration oder Auspressung gewonnen werden. Entgegen der allgemeinen Meinung ist die Konsistenz aber nicht ölig sondern eher flüssig. Durch ihre Wasserlöslichkeit verbinden sich die ätherischen Öle wunderbar mit anderen Inhaltsstoffen und erhöhen somit die Wirkung von Pflegeprodukten enorm.


Im Folgenden findet ihr ätherische Öle die speziell für gesundes Haar angewendet werden können und auch in unseren lipure Produkten enthalten sind.


Ätherisches Zedern Öl

Stimuliert, versorgt die Kopfhaut mit Sauerstoff, wirkt ausgleichend und regt die Blutzirkulation an. Zudem werden Haarfollikel mit wichtigen Nährstoffen versorgt und gestärkt.


Ätherisches Süßorangen Öl

Frischer, aufhellender und belebender Effekt für Haar und Kopfhaut.


Ätherisches Zitronen Öl

Wirkt belebend und adstringierend. Besonders wirksam gegen übermäßige Talgbildung und macht dünnes und feines Haar wieder glatt und geschmeidig.


Ätherisches Mandarinen Öl

Verleiht gestresstem und strähnigem Haar wieder Ausdruck und Stärke. Dank der deodorierenden, anregenden und nährenden Wirkung sorgt es für mehr Glanz und eine geschützte Kopfhaut.


Ätherisches Eukalyptus Öl

Sorgt für eine gründliche Haarwäsche, optimale Sauerstoffversorgung der Kopfhaut und eine stimulierende Wirkung. Zusätzlich hat das Öl feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und kann Kopfhautjucken entgegenwirken.


Ätherisches Lavendel Öl

Reinigt und versorgt die Kopfhaut mit Sauerstoff. Durch die stimulierende Wirkung wird die Blutzirkulation angeregt und somit Haarausfall vorgebeugt sowie Haarwachstum gefördert.


Ätherisches Rosmarin Öl

Zur Anregung der Mikrozirkulation und der Sauerstoffversorgung der Kopfhaut sowie zur Stärkung der Haare. Gilt seit jeher als bewährtes Mittel gegen Haarausfall.


Ätherisches Gemisch aus Salbei- und Minz Öl

Ätherisches Gemisch mit besonders erfrischenden und reinigenden Eigenschaften. Verbessert die Sauerstoffversorgung sowie das Wohlbefinden der Kopfhaut.






Eine weitere Wunderwaffe die als Nebenprodukt bei der Gewinnung von ätherischen Ölen entsteht ist das Hydrolat. Zugegeben der Name klingt etwas chemisch und lässt jeden aufhorchen der sich bewusst für Naturprodukte entscheidet. ABER! Das Hydrolat ist das "Pflanzenwasser" das die wasserlöslichen Wirkstoffe der jeweiligen Pflanze enthält. Es hat die gleiche Wirkung wie ein ätherisches Öl und wird daher auch sehr oft als der kleine Bruder des ätherischen Öls bezeichnet (z.B. regt das ätherische Rosmarin Öl die Mikrozirkulation an, macht es das Hydrolat genauso). Die besondere Eigenschaft von Hydrolat ist seine milde aber zugleich äußerst gesunde Wirkung.


Viele unserer Produkte bestehen bewusst aus einer speziellen Mischung aus ätherischen Ölen und Hydrolaten, wodurch sie besonders wertvoll und reich an natürlichen Wirkstoffen sind. Die Kombination mit Pflanzenextrakten macht die lipure Naturprodukte einzigartig und essentiell für gesundes Haar.


In unserem Shop findest du Produkte mit speziellen Wirkstoffkombinationen die genau für die unterschiedlichen Bedürfnisse deiner Haare entwickelt wurden. Überzeuge dich selbst von der Kraft der Natur.



Nur hier erhalten Sie exklusive Angebote und die neuesten Informationen rund um lipure

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2020 by lipure

0